Navigation

FAU intern

Kategorie: FAU intern

Die zweite Corona-Welle führt zu mehr und mehr Kontaktreduzierungen. Vielleicht müssen auch Schulen und Kitas wieder schließen. Was bedeutet das für die Lehrenden an der FAU, die dann ihre Kinder von zuhause betreuen müssen? Ein Interview mit der Frauenbeauftragten der FAU, Prof. Dr. Annette Keilhauer.

Kategorie: FAU intern

Unter www.bgm.sport.fau.de stellt das Projekt zum universitären Gesundheitsmanagement viele Infos zusammen: Ergonomie, Online-Gesundheitskurse und online eCoach sind nur einige der Themen. Sichern Sie sich die letzten freien Plätze in den Gesundheitskursen für Beschäftigte!

Kategorie: FAU intern

In den letzten Monaten haben wir in der Webredaktion die internen Seiten der FAU umgebaut. In Zusammenarbeit mit den betroffenen Abteilungen haben wir die bisherige Doppellösung aus den internen Inhalten auf fau.de/intranet und dem Personal- und Verwaltungshandbuch auf verwaltung.zuv.fau.de aufgehoben. Es gibt nun eine Homepage intern.fau.de mit allen internen Inhalten und Informationen.

Kategorie: FAU intern

Mit Corona einen neuen Job zu starten, stellt sowohl die neuen Beschäftigten als auch die Kolleginnen und Kollegen vor einige Herausforderungen: Abstandsregelungen sorgen vielleicht dafür, dass gar nicht das ganze Team vor Ort ist, das Einarbeiten findet zum Teil online statt. Laura Gabriel und Christian Klemm berichten, wir sie ihren Start an der FAU erlebt haben.

Kategorie: FAU intern

Warum das Finden der passenden Räume keine leichte Aufgabe ist und wie die FAU generell einen sicheren Betrieb während der Corona-Pandemie organisiert, berichtet Friedrich Schüller, Leiter des Sachgebiets Arbeitssicherheit der FAU.

Kategorie: FAU intern

Am 26. Mai wird in Deutschland mit vielen unterschiedlichen (oft digitalen) Aktionen der Diversity Tag gestaltet. Das Projektteam "Inklusion an der FAU" am Büro für Gender und Diversity hat verschiedene Akteure der Universität zu den Themen Diversity und Inklusion befragt.

Kategorie: FAU intern

Aufgrund der Corona-Pandemie heißt es für viele Beschäftigte: Telearbeit und Homeoffice. Doch gibt es auch Arbeiten, die sich nicht von zu Hause erledigen lassen, aber trotzdem ausgeführt werden müssen. Wie das Leben an der FAU gerade aussieht und welche Aufgaben anstehen, erzählen FAU-Beschäftigte.